PRODUKTION

Komplexe Designs werden auch künftig nicht lokal hergestellt, sondern elektronisch an spezialisierte und mit hochpräzisen Fräsmaschinen ausgerüstete Produktionszentren zur Fertigung gesendet. CADCAM-Prothetik wird weiterhin aus Hochleistungs- Keramikblöcken gefräst oder mittels 3D-Drucktechnologie (‚rapid prototyping‘) hergestellt. Der gesamte Herstellungsprozess wird – einschliesslich der Logistik – vollautomatisch, extrem effizient und sehr schnell sein.